ENNI übernimmt Geschäftskundenbereich der goldgas GmbH

goldgas Unternehmenssitz in Eschborn
25. März 2021
goldgas GmbH

Die ENNI Unternehmensgruppe übernimmt den Geschäftskundenbereich des bundesweit tätigen Energieanbieters goldgas GmbH mit Sitz im hessischen Eschborn. Damit gehen die zur B2B-Sparte gehörigen Gas- und Stromlieferverträge sowie Dienstleistungsvereinbarungen in die Hände von ENNI als bundesweit agierendem Energieversorger und Infrastrukturdienstleister über. Die Vertragsunterzeichnung fand am 19. Februar 2021, statt. Die Transaktion steht noch unter aufschiebenden Bedingungen, darunter der Zustimmung der Kartellbehörden.

Sobald die Kommunalaufsicht zugestimmt hat, wird die aus dem nordrhein-westfälischen Moers stammende ENNI das Geschäftskundenportfolio der goldgas übernehmen und wie bereits über 10.000 andere Privat- und Geschäftskunden bundesweit kosteneffizient und umweltfreundlich mit Energie beliefern. Der Vorstandsvorsitzende der ENNI, Stefan Krämer, dazu: „ENNI hat sich in sehr guten Gesprächen mit goldgas mit dem besten Konzept aus professionellem Kundenservice und für den Geschäftskundenbereich optimierten Prozessen gegen die Konkurrenz durchgesetzt. Für uns ist der Gewinn dieses großen Kundenportfolios die konsequente Fortsetzung unserer Wachstumsstrategie im Energiegeschäft, durch die wir heute fernab unseres Heimatmarktes in jedem Bundesland auch große Geschäftskunden betreuen.“ Den neuen Kunden wird ENNI durch die gleichzeitige Übernahme der bisherigen goldgas-Berater die gewohnte Beratungsqualität mit bekannten Ansprechpartnern erhalten. „Damit stärken wir zudem unser Team, mit dem wir uns im Geschäftskundensegment weiter entwickeln wollen.“

Im Zuge der Umstrukturierung ihrer Unternehmensaktivitäten hatte die goldgas GmbH Mitte des vergangenen Jahres beschlossen, sich ausschließlich auf ihr Tarifkundengeschäft zu fokussieren. „Es war und ist uns wichtig, weiterhin größtmögliche Stabilität und Verlässlichkeit für unsere bisherigen Geschäftskunden sicherzustellen. Wir geben die Lieferverträge mit ENNI in die Hände eines sehr kompetenten Partners“, sagte Philipp Teipel, Vorsitzender der Geschäftsführung der goldgas. „Unsererseits werden wir uns nun noch stärker auf die serviceorientierte Gas- und Stromversorgung von Tarifkunden fokussieren und unsere gesamte Kraft in dieses Geschäftsfeld stecken.“ Goldgas ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der VNG AG mit Sitz in Leipzig.

Über die ENNI Unternehmensgruppe
Die Unternehmen der ENNI-Gruppe sind umfassende Energie- und Infrastrukturdienstleister für Moers, den Niederrhein und viele Kunden bundesweit. Auf ihrem Wachstumskurs zählt ENNI bundesweit zehntausende Energiekunden, betreibt in mehreren Kommunen Energienetze und ist bundesweit an Erzeugungsprojekten vor allem im regenerativen Bereich beteiligt. Mehr unter www.enni.de.

Über die goldgas GmbH
Als erster freier Energieanbieter ist goldgas 2008 in den Markt gestartet und versorgt bundesweit Haushalte sowie Unternehmen seit 2009 mit Erdgas und seit 2011 auch mit Strom. Die goldgas GmbH ist ein einhundertprozentiges Tochterunternehmen der VNG AG mit Hauptsitz in Leipzig. Mehr Informationen finden Sie unter www.goldgas.de